Rückblicke und Impressionen

19. contec forum - Pflege und Vernetzung

Mut zu neuen Strukturen in der Pflege – Höchste Zeit für den Wandel!

 

Die Zeiten, in denen kleine Stellschrauben wahre Wunder bewirken konnten, sind längst vorbei: Die Pflegebranche braucht jetzt einen echten Strukturwandel! Angesichts steigender Nachfrage, hoher Arbeitsbelastung und wirtschaftlicher Herausforderungen ist es Zeit für mutige Schritte für mehr Personal, bedarfsgerechte Angebote und eine Pflegeversicherung, die den Namen verdient – dies und mehr diskutieren wir beim 19. contec forum.

Frau Sabine Dittmar wird als zuständige Parlamentarische Staatssekretärin des BMG einen Ausblick auf die zu erwarteten Reformeckpunkte geben. Hochkarätige Referent*innen, darunter Prof. Dr. Heinz Rothgang, David Ruben-Thies, Christine Vogler, Dr. Sven Halldorn, Melanie Philip und viele mehr, geben Ihnen spannende Impulse und vertiefen gemeinsam mit Ihnen auch Themen rund um Personal und Organisationsentwicklung, darunter: Personalbemessung, Qualifizierung, moderne Pflegeorganisation.

Gemeinsam stellen wir uns außerdem diesen Fragen:

  • Was müssen wir tun, um Pflegearbeitsplätze zukunftsfähig zu gestalten?
  • Wie sind das Tariftreuegesetz und der Hoffnungsträger PeBeM Stand jetzt einzuschätzen und wo muss nachgesteuert werden?
  • Welche Formen einer modernen Pflegeorganisation gibt es vor dem Hintergrund der Stärkung von Führungskräften, der Integration internationaler Fachkräfte sowie der Digitalisierung?
  • Wie gelingt es, Pflege bei der Sozialraumgestaltung besser mitzudenken und regionale Faktoren wie Bedarf und Angebot aufeinander abzustimmen?

Wir erinnern uns außerdem an die von der Ampel-Koalition formulierten Ziele und Fragen: Wo stehen wir heute? Wie sieht die Agenda des BMG zur Pflegeversicherung aus?

Schauen Sie sich hier das Programm an, das wir für Sie zusammengestellt haben und melden Sie sich jetzt an zum:

19. contec forum – Pflege und Vernetzung

„Mut zu neuen Strukturen in der Pflege – Höchste Zeit für den Wandel!“

am 18. und 19. Januar 2023
im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Berlin

 

Nach zwei Jahren freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen in Präsenz – auch bei unserem traditionellen Neujahrsempfang am Abend des ersten forums-Tages. Dabei berücksichtigen wir natürlich stets die aktuelle pandemische Lage.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter forum2023@contec.de gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Eine Stornierung Ihrer Anmeldung zum 19. contec forum – Pflege und Vernetzung ist kostenfrei bis einschließlich 09.12.2022 möglich. Ihre Stornierung muss schriftlich erfolgen und vom Veranstalter bestätigt werden. Sollten Sie nach der kostenfreien Stornierungsfrist Ihre Teilnahme absagen müssen, bieten wir Ihnen an, kostenlos Ersatzteilnehmer*innen zu benennen. Diese können Sie melden unter: forum2023@contec.de. Eine Übernachtung ist nicht in den Teilnahmegebühren enthalten, jedoch haben wir ein Kontingent für Sie im Steigenberger Hotel am Kanzleramt reserviert. Das Hotelzimmer muss auf eigene Kosten direkt im Steigenberger Hotel am Kanzleramt reserviert werden.

Weitere Informationen zu Ihrer Teilnahme am 19. contec forum sowie Möglichkeiten der Reservierung eines Hotelzimmers finden Sie in den FAQs.

 

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch:

 

 

Programmheft ansehen

Eindrücke vom 19. contec forum

Mit freundlicher Unterstützung unserer
Medienpartner und Sponsoren

Sie haben Fragen?

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen das Veranstaltungsmanagement der contec gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!